Rembrandthaus


Rembrandthaus

Het Rembrandthuis
Das Rembrandthaus in Amsterdam

Meine Bewertung:

4,0
Positiv:

Bei einem Besuch im Rembrandthaus bekommt man nicht nur einen großartigen Eindruck davon, wie einer der bekanntesten Künstler der Niederlanden selbst gelebt und gearbeitet hat, sondern auch davon, wie das Leben im Amsterdam des 17. Jahrhunderts ausgesehen hat.

Negativ:

Wer viele und vor allem bekannte Werke Rembrandts erwartet, wird hier vielleicht enttäuscht. Dann sollte man doch lieber das Rijksmuseum besuchen. Die Objekte wurden nicht von ihm benutzt, sie sind lediglich aus der Epoche.

Tipp:

Online-Tickets bestellen, da das Haus recht klein ist und es in der Hauptsaison zu Wartezeiten kommt. Der Audioguide ist kostenlos und sehr interessant!

Zuletzt aktualisiert: 08.09.2022 | Céline & Sophie

Rembrandthaus
Tickets

Alles Wichtige
Auf einen Blick

​Offizielle Webseite des Rembrandthauses (NL, EN): www.rembrandthuis.nl

Text- und Bildrechte: © Céline Mülich, 2021 – 2022
Mit Unterstützung von Sophie Mülich (meine Schwester, die in Den Haag lebt)

Andere
Bedeutende Name Amsterdams