Die Katakomben


Die Katakomben

Die Katakomben von Paris
Öffnungszeiten und Tickets

Bei den Pariser Katakomben handelt es sich um ein Beinhaus, das im 18. Jahrhundert angelegt wurde. Sie sind also bekannt für die Knochen der Verstorbenen, aber sie bieten weitaus mehr: Einblicke in die alten unterirdischen Steinbrüche, in die geologische Beschaffenheit von Paris, in wichtige geschichtliche Begebenheiten und in den Umgang mit dem Tod im 18. Jahrhundert. Und ja, es gibt Knochen: sage und schreibe 6 Millionen Pariser finden hier ihre letzte Ruhe!

Meine Bewertung:

4,5
Positiv:

Ein einmaliges, alle Sinne herausforderndes Erlebnis, das es so nirgendwo sonst gibt. Tolles Kontrastprogramm zur prunkvollen Paris! Steigt also einmal die 131 Stufen hinab in die Pariser Unterwelt!

Negativ:

Etwas teuer

Tipp:

Ich empfehle, ein Skip the Line ticket zu kaufen, da nur jeweils 200 Leute in den Katakomben sein können und lange Warteschlangen vorprogrammiert sind!

Zuletzt aktualisiert: 28. 07. 2021 | Céline & Anne

Katakomben von Paris
Tickets

Alles Wichtige
Auf einen Blick

Was gibt es
zu sehen?

Wichtige Hinweise

mehr erfahren

Zur Geschichte

mehr erfahren

Offizielle Webseite der Katakomben (FR, EN, DE): www.catacombes.paris.fr

Text- und Bildrechte: © Céline Mülich, 2019 – 2021
Mit Unterstützung von Jacqueline Glarner

Andere
letzte Ruhestätten