Musée d'Orsay


Musée d'Orsay

Tickets, Öffnungszeiten & Geschichte
Musée d'Orsay Paris

Das Musée d'Orsay befindet sich in der ehemaligen Bahnhofshalle des Gare d'Orsay, der 1900 für die Weltausstellung in Paris gebaut wurde. Es zeigt insgesamt über 4.000 Werke: Skulpturen, Malerei und Zeichnungen des Impressionismus, Expressionismus und Pointillismus aus den Jahren 1848 bis 1914.

Meine Bewertung:

4,5
Positiv:

Das Musée d'Orsay liegt in einem ungewöhnlichen Gebäude und hat eine wunderschöne Sammlung. Darunter Werke wichtiger Impressionisten und des Pointillismus, sowie Werke des Post-Impressionismus - darunter Monet, Manet, van Gogh, Seurat, Gauguin etc.

Negativ:

Es gibt wegen der Raumaufteilung keine Hauptlaufrichtung - man muss etwas hin und her gehen und fragt sich manchmal: war ich da schon?

Tipp:

Online-Ticket kaufen. Denn in der Hochsaison gibt es hier lange Warteschlangen.

Zuletzt aktualisiert: 01. 06. 2021 | Céline

Musée d'Orsay
Tickets

Musée d'Orsay Tickets Preis Information Ticket kaufen
Kombi-Ticket
20 € Musée d'Orsay & Musée de l'Orangerie Ticket kaufen
Familienführung
299 € Preis pro Gruppe (2-4 Personen), private Führung auf Deutsch, Dauer: 2 Stunden Führung buchen
Paris Museums Pass
ab 57 € für 2, 4 oder 6 Tage erhältlich, dann ist der Eintritt hier kostenlos Ticket kaufen

Alles Wichtige
Auf einen Blick

Was gibt es
zu sehen?

Zur Geschichte des Museums

mehr erfahren

Claude Monet

mehr erfahren

Edouard Manet

mehr erfahren

Vincent Van Gogh

mehr erfahren

Georges Seurat

mehr erfahren

Lepage - Anekdote

mehr erfahren

Offizielle Webseite des Musée d’Orsay (DE): www.musee-orsay.fr

Text- und Bildrechte: © Céline Mülich, 2018 – 2021
Mit Genehmigung des Musée d’Orsay

Andere
wichtige Museen in Paris