Schloss Schönbrunn


Schloss Schönbrunn

Schloss Schönbrunn
Wo Sisi gelebt hat

Die Schlossanlage war schon im 16. Jahrhundert im Besitz der Habsburger. 1830 wurde der berühmte Kaiser Franz Joseph im Schloss Schönbrunn geboren, wo er 86 Jahre später auch gestorben ist.

Schloss Schönbrunn

4,5
Postiv:

Da im Schloss keine Fotos gemacht werden dürfen, gibt es kein Gedränge um den besten Fotohotspot und man ist glücklicherweise gezwungen, die prunkvollen Räume ohne Smartphone, Filter oder Kamera wahrzunehmen.

Negativ:

Es ist sehr auf Massentourismus ausgelegt: Man muss einen vorgegebenen Rundgang gehen und die Wände sind durch ein Plexiglasplatten geschützt.

Tipp:

Nimm dir für die Besichtigung einen ganzen Tag Zeit, denn die zum Schloss dazugehörige Parkanlage sowie der Zoo sind riesig. Eine Online-Reservierung lohnt sich, um lange Warteschlangen an den Ticketkassen zu vermeiden.

Zuletzt aktualisiert: 14. 06. 2021 | Céline & Susi

Schloss Schöbrunn
Tickets

Schönbrunn Tickets Preise Informationen Ticket kaufen
Online-Ticket
ab 28,50 € Einfache Eintritte nur über die offizielle Webseite erhältlich zur Offiziellen Seite
Eintritt + Führung
70,63 € Eintritt + Führung + Gartentour auf Deutsch, Dauer: 3 Stunden Führung buchen
Kaiserliche Wagenburg
12 € Kutschenmuseum ohne Anstehen Ticket kaufen
Wien City Card
ab 17 € Für 1, 2, 3 Tage erhältlich, dann hat man hier 15% ermäßigten Eintritt Ticket kaufen

Alles Wichtige
auf einen Blick

Offizielle Webseite Schloss Schönbrunn (DE): www.schoenbrunn.at

Textrechte: © ​Céline Mülich, 2020 – 2021
Mit Unterstützung von Susanne Vukan

Mit Genehmigung des Schloss Schönbrunn.
Alle Bildrechte © Schloß Schönbrunn, Kultur- und Betriebsges.m.b.H., Severin Wurnig

andere
TOP Sights