Die Diokletiansthermen


Die Diokletiansthermen

Museo Nazionale Romano
Die Diokletiansthermen

Die Diokletiansthermen sind Teil der Museo Nazionale Romano: 4 Museen, die sich der Antike in Rom widmen. Die Diokletiansthermen sind ein Komplex aus antiken Thermen, einem Museum und einer Kirche, die von Michelangelo umgebaut wurde.

Meine Bewertung:

4,0
Positiv:

Dank dem großartigen Bildhauer, Maler und Baumeister Michelangelo wurden die Mauern der Diokletianstherme in den Bau der Kirche Santa Maria degli Angeli e dei Martiri integriert. Die antike Architektur bleibt somit auch noch tausend Jahre später erhalten und ist auch heute noch gut sichtbar.

Negativ:

Die Ruinen verteilen sich auf drei Spots. Das ist verwirrend. Deswegen sollte man nicht nur den frei zugänglichen Bereich, sondern auch die Kirche und das Museum von innen besuchen. Nur so bekommt man ein Gefühl für das große Ganze!

Tipp:

Besichtige vorher die Thermen von Caracalla. Die Kombination beider Eindrücke macht es möglich, das große Ganze zu verstehen.

Zuletzt aktualisiert: 01. 06. 2021 | Céline & Susi

Diokletiansthermen
Tickets

Roma Pass

ab 32 €

Roma Pass für 48 oder 72 Stunden

Ticket kaufen

Omnia Card 72 h

113 €

Die Omnia Card für 72 Stunden hat den Roma Pass inklusive

Ticket kaufen

Alles Wichtige
auf einen Blick

Was gibt es
zu sehen?

Die Kirche

mehr erfahren

Das Museum

mehr erfahren

Zur Geschichte

mehr erfahren

Das römische Bad

mehr erfahren

Offizielle Webseite des Museo Nazionale Romano (EN): museonazionaleromano.beniculturali.it

​Text- und Bildrechte: ©​ Céline Mülich, 2016 – 2021
Mit Unterstützung von Susanne Vukan

Die Anderen
3 Museen des Tickets