Die besten Aperitivo-
Bars in Rom

Was man unbedingt
wissen sollte!

  • Es ist üblich, dass man beim Bestellen eines alkoholhaltigen Getränkes Nüsse, Chips oder Oliven serviert bekommt.
  • Wenn du Aperitivo (also mit Speisen) machen willst, dann bestellt euer Getränk mit dem Zusatz “Aperitivo” , also zum Beispiel “Un Aperol Spritz come Aperitivo”. Wenn du nur einen Aperol Spritz trinken willst, und keine Zuspeisen dazu haben möchtest, dann betont dies, indem du “senza Aperitivo” beigefügst.
  • Wenn das Lokal “einen Aperitivo” anbietet, dann kostet das Getränk meist nur ein paar Euro mehr. Dafür muss man für die Speisen nicht extra bezahlen. Zum Beispiel kostet ein Aperol Spritz 7 Euro, macht man Aperitivo kostet er 10 Euro, dafür bekommt man auch Speisen und Snacks dazu gereicht.
  • Viele Lokale bieten ihr Aperitivo Buffet ab 18 Uhr bis circa 20 Uhr an.
  • Die Einheimischen gehen gerne etwas später Abendessen – machen also auch später Aperitivo. Wer also früher dran ist, bekommt leichter einen Platz.

Unsere
5 Tipps

Meccanismo in Trastevere

mehr erfahren

L’Oasi della Birra in Testaccio

mehr erfahren

Ce stamo a pensà in Monti

mehr erfahren

Rosso beim Circo Massimo

mehr erfahren

Pizzicaroli bei Piazza Navona

mehr erfahren

Tipp 1
Meccanismo in Trastevere

Aperitivo im Meccanismo, Rom
Aperitivo im Meccanismo, Rom
Aperitivo im Meccanismo, Rom

Tipp 2
L’Oasi della Birra in Testaccio

Tipp 3
Ce stamo a pensà in Monti

Aperitivo im
Aperitivo im
Aperitivo im

Tipp 4
Rosso beim Circo Massimo

Aperitivo im Rosso, Rom
Aperitivo im Rosso, Rom
Aperitivo im Rosso, Rom

Tipp 5:
Pizzicaroli bei der Piazza Navona

Aperitivo im Pizzicaroli, Rom
Aperitivo im Pizzicaroli, Rom
Aperitivo im Pizzicaroli, Rom

Weitere
Rom-Tipps